CLAN TOPLIST 100 | ONLINE GAMING TOPLIST  
 


Los!   • Zeige alle
 
 
 
189 Besucher (Heute)
821 Besucher (Gestern)
16958 Besucher (Monat)
636310 Besucher insgesamt
5453 registrierte Benutzer
0 Benutzer online
20 Gäste online
Zeige Statistik
 
 
 

Copyright

§ 1: Sämtliche erbrachten Leistungen in Bild-, Ton-, Videoformat gehen automatisch an den Seitenbetreiber über. Der Seitenbetreiber behält sich vor, willkürliche Änderungen vorzunehmen. JEDES selbst erstellte Copyright wird immer an den Seitenbetreiber abgetreten. Es werden KEINE Kosten für sämtliche erbrachten Leistungen erstattet. Mit freundlicher Genehmigung Die Clanleitung

Unsere Clanregeln

§1 Bei den *US* - Unreal Suchties (im Folgenden nur noch *US* genannt) finden sich Spieler der verschiedensten Computerspiele zusammen, und keine gewaltbereiten Killer und Rambos, potentielle Gewaltverbrecher o.ä. Wir wollen zusammen im Teamplay unseren Spass an Multiplayer-Games haben, und keine blutüberzogenen Schlachtfelder erzeugen.

§2 Bei den *US* können nur Spieler Mitglieder werden, die ein Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben. Neben dieser Grundvoraussetzung steht bei den *US* Folgendes im Vordergrund:

- Teamplay, und keine Ego-Zocken

- Es gibt keine vorgeschriebenen Trainings und keine zwingende Teilnahme an irgendwelchen Wars

- Es gibt keinen Leader oder irgendwelche Abzeichen und Ränge für bestimmte Skills o.ä.

- Es gilt der Grundsatz "Jeder kann alles, keiner muss nichts!"

- Dieser Grundsatz ist fest verankert und kann durch nichts ausgehebelt werden

- Massgebliche den Clan betreffende Entscheidungen werden gemeinsam per Vote getroffen

- An diesen Votes sind alle Member voll stimmberechtigt

Getreu dem Grundsatz "Jeder kann alles, keiner muss nichts!" ist es natürlich im Rahmen des Clans dennoch möglich, sich mit anderen Membern zu Trainings zu verabreden, oder Squads zu irgendwelchen Spielen zu organisieren. Nur muss dieses dann von den interessierten Membern selbst organisiert und geleitet werden. Die Infrastrukturen des Clans stehen dabei zur freien Verwendung, wenn dadurch keine anderen Member erhebliche Nachteile oder Einschnitte hinnehmen müssen.


§2a Abweichend vom Mindestalter 18 Jahre gilt folgende Regelung für jüngere Bewerber:

- der Bewerber muss mindestens 17 1/2 (17,5) Jahre alt sein - bis zur Erreichung des Mindestalter von 18 Jahren bleibt der Bewerber Anwärter (mit entsprechendem - *us* -Tag und Zugang zu den Anwärterforen) - mit Erreichung des Mindestalter von 18 Jahren wird der Aufnahmevote gestartet - von dieser Regelung gibt es keine Ausnahmen

§3 Einen gemeinsamen Clanserver zu betreiben is prinzipiell möglich. Es gibt jedoch keinen Zwang zur Entrichtung irgendwelcher Beiträge. Jeder *US* kann sich freiwillig zur Entrichtung von Beiträgen bereit erklären. Sollten sich auf diesen Wege genügend Member zusammenfinden, die einen eigenen Server finanzieren und betreiben wollen, so steht es ihnen frei, wem sie den Server zur Benutzung zur Verfügung stellen. Sollte der Server dem ganzen Clan zur Verfügung gestellt werden, so ist den nicht mit Beiträgen beteiligten Membern klar, dass sie auch zu keinem Zeitpunkt einen festen Anspruch auf einen Slot des Servers haben.

§4 Wir verweisen hier an dieser Stelle auch auf die Boardregeln hin, deren Ausführungen zum Umgang untereinander und in der Verwendung von rechtsverletzenden Bezeichnungen (Nazinamen und Symbole, rassistische Äusserungen, gleich in Wort und Schrift in Beiträgen wie auch in möglichen Nicknames) hier die gleiche Gültigkeit haben. Wir fordern und gewähren einen fairen und toleranten und von Akzeptanz getragenen Umgang untereinander. Dem entgegen stehendes Verhalten wird nicht geduldet und entsprechend geahndet. Wir werden bei jedem Verstoss von unseren jeweiligen Möglichkeiten, reichend von evtl. Kicks/Bans, dem evtl. Ausschluss aus der Clangemeinschaft bis hin zur strafrechtlichen Anzeige bei entsprechenden Rechtsverstössen, uneingeschränkt Gebrauch machen. Jedem sei klar, dass es die im Internet so hoch gepriesene Anonymität nicht gibt, da die von euch bei euren Besuchen verwendeten und zurückverfolgbaren IP´s mit protokolliert werden. Wir hoffen und wünschen uns aber, dass der Einsatz dieser Mittel nicht notwendig wird.
Wofür die Member von *US* stehen:

- Fair Play und Freundlichkeit genauso den eigenen Membern gegenüber wie auch jeden anderen Spielern denen man begegnet

- Teamplay und keine Ego-GeShoote; in eine Jeep passen immer mindestens zwei Spieler, und ein Sani kann auch andere Spieler heilen.

- Keine Teamkills (für versehentliche TKs entschuldigen), und möglichst auch kein den Spielspass Anderer verderbendes Verhalten (z.B. Base- und Planecamping)

- Es wird auch bei technischer Möglichkeit zu 100% auf die Verwendung von Cheats verzichtet. Sollten Member dennoch des Cheatens überführt werden, wird intern über den möglichen Ausschluss aus der Clangemeinschaft beraten. Denn Cheats verderben den Spielspass!
Um Mitglied zu werden solltest du Folgendes erfüllen:

- Mindestens 18 Jahre alt sein

- Mit Dingen wie ICQ und IRC umgehen können, um mit den anderen Membern zu kommunizieren

- Technisch wäre es von Vorteil, wenn du wenigstens ISDN hast, und eine Headset dein Eigen nennst. Denn hin und wieder werden wir wahrscheinlich per Teamspeak oder anderer Voice-Software kommunizieren.
- Möglichst kein "Counterstrike-Kiddie" sein, dass auf seine Stats mehr Wert legt als auf einen Teamsieg
Wir legen keinen Wert auf besondere Skills, aber schon auf die Einhaltung des fairen und ungezwungenen Umgangs untereinander. Von daher werden wir Neulinge, die sich bitte möglichst mit ein paar Angaben zur eigenen Person und Historie im Forum unter "Bewerbungen" anmelden, einer 4wöchigen "Beobachtungsphase" (Anwärterschaft) unterziehen. In der Zeit sollte man sich möglichst häufiger dort blicken lassen, wo sich gerade auch *US*ler aufhalten. Denn am Ende der Beobachtungsphase werden alle Member gemeinsam in einem Vote über die Aufnahme entscheiden. Wie schon gesagt: Die Beobachtungsphase dient nicht zur Feststellung irgendwelcher Skills, sondern der Feststellung ob der Bewerber auch zu uns passt.

§5 Aufnahme neuer Member/Anwärterschaften Die Anwärterschaft - Die Anwärterschaft dauert mindestens 4 und maximal 12 Wochen.

- Nach 4 Wochen hat der Anwärter die Möglichkeit, den Start seines Aufnahmevotes zu beantragen.

- Wird danach der Start des Aufnahmevotes nicht innerhalb von 8 Wochen beantragt, verfällt der Anwärterstatus und er wird auf normalen Boarduser zurückgestuft. Eine neuerliche Anwärterschaft ist danach nicht mehr möglich.

- Sollte der Anwärter jedoch merken, dass er es auch in diesen 12 Wochen aus persönlichen Gründen nicht schafft, sich angemessen zu präsentieren, hat er die Möglichkeit seine Anwärterschaft auszusetzen. Er wird dann auf normalen Boarduser zurück gestuft und kann später erneut die Anwärterschaft beantragen.

- Als Anwärter trägt man das kleine *us*- vor dem Nickname. Dieses wird nach bestandener Aufnahme in das große *US*- gewechselt

. - Der Anwärter sollte sich hier im Board möglichst mit dem gleichen Namen registrieren, den er auch zum Spielen verwendet (damit man ihn auf Servern und im TS auch erkennen kann)

Der Aufnahmevote - Der Aufnahmevote wird nur auf Antrag des Anwärters gestartet und dauert 5 Tage.

- Sämtliche Clanmitglieder sind stimmberechtigt.

- Jeder Anwärter hat nur eine Chance aufgenommen zu werden; scheitert die Aufnahme im Vote, gibt es keinen weiteren Vote.

- Es gibt die Vote-Optionen [JA], [NEIN], [ENTHALTUNG].

- Der Anwärter ist aufgenommen, wenn es mehr [JA]- als [NEIN]-Stimmen gibt. Zudem müssen mindestens 25% aller abgegebenen Stimmen eine [JA]-Stimme sein. Ein Ergebnis mit Nachkommastellen wird zur nächsten ganzen Zahl aufgerundet.

Patenschaften - Jeder Member darf maximal 2 Patenschaften pro Jahr übernehmen und es gelten dabei die in § 5.1 festgelegten Bedingungen. Das Patenkind kann, unabhängig von der internen Absprache, die Anwärterschaft sofort antreten.

- In der Patenschaft dient der Pate-stehende *US*ler dem Anwärter als erste Anlaufstelle für Fragen und Probleme.

- Um einen neuen Anwärter per Patenschaft in den Clan bringen zu dürfen, muss der *US*ler selbst mindestens 4 Wochen volles Clanmitglied sein.

§5.1 Für Patenschaften gilt neben den unter §5 genannten Punkten folgende Regelung:

- Patenschaften sind jeder Zeit möglich; auch dann, wenn wir mehr als 80 aktive Member sind (Obergrenze an aktiven Membern, siehe

§5.2)

- Patenschaften können übernommen werden für Personen, die

a) man aus dem Real-Life kennt

b) die man nur online kennt, aber diese Bekanntschaft schon auf längeren regelmäsigen Kontakt beruht; mit länger ist hier ein Zeitraum von mindestens 2 Monaten gemeint; jeder sollte hier ehrlich zu uns und zu sich sein, und sich daran halten

- Patenschaften können somit also nicht für Personen übernommen werden, die einem nach Vorstellung hier im Board positiv und symphatisch sind, man diese aber erst seit ein paar Tagen und dann auch nur online kennt

§5.2 Maximale Anzahl an Membern

- der Clan hat sich selbt eine Obergrenze von 80 aktiven Membern gesetzt

- eine Überschretung der 80 aktiven Member ist nur durch die Patenschaftsregelung oder durch die Rückkehr von inaktiven Membern zulässig

- ab 80 aktiven Membern werden keine neuen Anwärter zugelassen

- sollten sich Anwärter oder Bewerber in der Warteschlange befinden, während durch z.B. Patenschaften oder rückkehrende inaktive Member die Zahl von 80 aktiven Membern wieder erreicht wird, bleibt deren Anwärterschaft oder Bewerbung davon unberührt

§6 Squads und Mitgliedschaften in Squads

- Squads zu neuen Spielen werden nur eingerichtet, wenn mindestens 25% der aktiven Member dieses Spiel auch aktiv spielen, und eine Squad dazu einrichten möchten; ein Vote entscheidet darüber

- man kann maximal in 3 Squads gleichzeitig Mitglied sein; dieses dient dazu, eine klarere und verlässlichere Übersicht der tatsächlichen, und nicht die einer evtl. möglichen Squad-Stärke zu ermitteln

§7 Definition Clanrat

Der Clanrat besteht aus 6 *US*`lern und den aktiven Admins Die Wahl zum Clanrat erfolgt jährlich. jeder Squad stellt ein Mitglied des Rates, für die restlichen drei Plätze kann sich jeder *US*`ler bewerben.

Der Clanrat ist zuständig für:

• Zügige Bearbeitung von Beschwerden • Regelung von internen Problemen, Stichwort Verwarnungen • Aufnahme von Vorschlägen, Bearbeitung intern, dann Vorstellung • Bearbeitung inaktiver Member

Weiterhin ist er als schnelle Eingreiftruppe gedacht, wenn kurzfristige Entscheidungen zu treffen sind.

Der Clanrat hat durch seine Zusammensetzung aus allen Teilen des Clans die notwendige Legitimation dafür.

Eine weitere Definition ist nicht nötig, da der Clanrat seinen halbjährigen “Testlauf“ bestanden hat und ein Vote diese Institution bestätigt hat.

Jede Entscheidung des Clanrats kann durch einen Vote außer Kraft gesetzt werden, bzw. bestätigt werden, wenn es entsprechende Einwände gegen Entscheidungen des Rates gibt.

Der Clanrat hat keine übergreifenden Moderatorenrechte.

Definitiv ausgeschlossen sind Entscheidungen zu: Auflösung des Clans, Gebühren, Ausschluss von Membern

Die wichtigste Regel kommt aber zum Schluss:

§ 1000%

FUN! FUN! FUN! im Teamplay mit den Anderen haben, und an der Gestaltung einer lockeren Gamingcommunity beteiligt zu sein!


Verhalten auf den Gameservern

§1 Kein cheaten, hacken, glitchen, bugusing und alle anderen Arten des Betrügens

Dazu zählen neben offensichtlichem cheaten auch die Nutzung von bezahlten Dienstleistungen zur Beschaffung von Waffen oder jegliche Art von Gegenständen.
Grundsätzlich macht sich jeder Spieler mitschuldig wenn dieser an einem Verstoß von §1 in irgendeiner Weise einen Vorteil erlangt.

- kein hacking, skripting oder andere Vorgehensweisen um sich ungerechte Spielvorteile zu verschaffen

- jeglicher Versuch des hackens ist untersagt

- jeglicher Besitz von hacking Software, welcher für DayZ Server verwendet werden könnte, ist untersagt


- das „erglitchen“ von Materialien ist untersagt

- das „glitchen“ durch Wände ist untersagt

§2 Umgangston und Spielernamen


Namen dürfen keine anstößigen oder gänzlich unpassenden Wörter enthalten oder auf solche hinweisen.
Wir erwarten von jedem Spieler ein Mindestmaß an Respekt, Höflichkeit und sozialem Verhalten.
Wir werden nicht alle Vorkommnisse auf die Goldwaage legen, dulden jedoch auch nicht alle verbalen Ausrutscher.
Wer sich sozial nicht einordnen will, wird im Wiederholungsfall mit einem permanenten Bann bestraft.
§3 Das errichten von Camps und Basen

Es ist nicht gestattet auf Lootstellen zu bauen. (Städte/Dörfer, Baracken, Feuerwehrstationen, Supermärkte, Krankenhäuser, Baustellen, Industriegebäude usw.)
Es ist nicht gestattet auf Straßen zu bauen und diese somit zu blockieren.
Es ist nicht gestattet in Safezones zu bauen.
Es ist nicht gestattet in der Nähe von Händlern zu bauen(Abstand min 500m).
Es ist nicht gestattet Basen anderer Mitspieler unzugänglich zu machen(z.B. durch das zubauen der Eingänge mit Wänden)
Es ist nicht gestattet ein Plot Pole an fremden Basen zu setzen.

Solltet ihr euch unsicher sein, dann befragt einen Admin ob euer gewünschter Platz bebaut werden darf.
Die Admins behalten sich vor bei einem Verstoß gegen diese Regel sämtliche Teile, ohne Anspruch auf Rückerstattung, zu entfernen.
§4 Safezones

- in Safezones ist das stehlen grundsätzlich verboten
- in Safezones ist das stehlen von Fahrzeugen verboten(dazu zählt auch sich in das Auto eines anderen zu setzen so das dieser es nicht mehr verkaufen kann)
- in Safezones ist das abstellen von verschlossenen Fahrzeugen verboten(um zu handeln ist es erlaubt)
- in Safezones ist das beschädigen und zerstören von Fahrzeugen verboten
- in Safezones ist das errichten von Basen und Camps verboten
- in Safezones ist das aufstellen von Safes verboten

§5 Das Belagern von Basen, Camps und Spielern

Das Zerstören von generischen Basen, ist VERBOTEN!!!
Grundsätzlich spricht nichts gegen das wiederholte töten von Spielern. Dies ist oftmals auch durch Zufall unvermeidbar - allerdings...
...ist das dauerhafte jagen von Spielern welche gerade neu spawnen untersagt, denn dies behindert den Spielspaß der betroffenen Spieler.
Zunächst ist es erwünscht das sich die betroffenen Spieler Unterstützung durch Mitstreiter suchen um sich eventuell selbst aus der Situation zu befreien.
(Dazu kann auch gern auf dem Teamspeak um Hilfe gebeten werden)

das stehlen von Fahrzeugen aus Basen ist verboten
das beschädigen und zerstören von Fahrzeugen in Basen ist verboten
als Base zählt ein selbst gebautes, umzäuntes Gelände
§6 Chat & Sprache

Die Nutzung der Voice Funktion im Sidechat ist untersagt. Zuwiderhandlungen führen zu einer Strafe in Form von Verwarnungen bis hin zu einem Bann.
Die Serversprache ist Deutsch und Englisch, andere Sprachen sind nicht erlaubt und führen bei wiederholtem benutzen, etwa im Sidechat, von Verwarnungen bis hin zu einem Bann.
Hierbei handelt es sich nicht um einen rassistischen Hintergrund, sondern gilt der reibungslosen Kommunikation.
Wir haben eine "Null-Toleranz" gegenüber rassistischen Äußerungen, diese werden mit einem sofortigem Bann geahndet.

§7 Sonstiges

wir nehmen gerne eure Anregungen über unser Forum entgegen wenn Situationen auftauchen welcher einer Lösung bedürfen
wir dulden keine Werbung auf unserem Server in jeglicher Form - Missachtung wird mit sofortigem Bann bestraft
ob Funktionen hinzugefügt oder entfernt werden bleiben die alleinigen Entscheidungen der Admins und des Serverbetreiber


Regeln erstellt und genemigt durch die Clanleitung " Duke23 " und " Dragee "

Teamspeak 3

1 User: Die folgenden Regeln gelten für alle Nutzer unseres Teamspeak 3-Servers.Mit Betreten des Teamspeak 3 werden diese Regeln akzeptiert.

1.1 User haben das Recht einen permanenten Channel zu haben, jedoch müssen diese von einem Admin erstellt werden. Auf diesem Channel gelten unsere Regeln und der User darf nur mit Absprache eines Admins änderungen vornehmen.

1.2 Abgeschlossene Räume dürfen nur von Admins erstellt werden und müssen ebenfalls gemeldet werden.

1.3 Wir Hosten den Server und haben deswegen ein Recht darauf zu erfahren, wer diesen nutzt.

1.4 Gäste werden freundlich behandelt!

1.5 Es ist verboten stark alkoholisiert auf TS zu kommen

1.6Das längere Aufhalten im Eingang ist verboten.

2 Betreten und Verlassen des TS: Es werden stets die Anwesenden in den Channels begrüßt und auch verbschiedet. Kurzes, stilles "reinschauen" und wieder abhauen ist nicht gestattet.

3 Gespräche stören: User, die Gespräche absichtlich stören und auch nach mehrmaligen Ermahnen keine Einsicht zeigen, müssen mit einem Channel- oder Serverkick rechnen. In uneinsichtigen Fällen werden temporäre Banns bis 10 Minuten verhängt, bishin zum permanenten Bann.

4 Beleidigungen: Wer keinen vernünftigen Umgangston beherrscht und Andere beleidigt, ob nun direkt oder subtil, muss mit den Konsequenzen leben. Ausnahme es wird im “spaßigen” Sinn gesprochen.

5 Geräusche: Obszöne Geräusche oder das Rauschen des Headsets sind zu unterlassen! Bei Problemen mit der Hardware kann mansich an einen Admin wenden (Kennzeichnung (blaues A) hinter dem User Namen). Es wird auch gebeten das Mikrofon so einzustellen, dass die Atmung nicht andauernd zu hören ist, bzw. wenn ihr nebenher esst und nichts zu sagen habt, so deaktiviert bitte euer Mikrofon.

6 Pornographie und Rassismus: Pornographische oder rassistische Aussagen sind nicht erlaubt! Dies führt zu einem sofortigen Bann!Das gilt auch für Nicknamen und Channelnamen.

7 TS3 Rechte: Das Betteln um Serverechte ist hier nicht erwünscht. Ihr könnt euch für bestimmte Rechte bewerben.User mit entsprechenden Rechten wurden von uns extra ausgesucht und haben ein vorbildliches Verhalten gezeigt. Der Missbrauch von Serverrechten wird mit einem Entzug dieser Berechtigung bestraft.

8 Streitigkeiten: Private Missverständnisse und Streitigkeiten sind auch privat zu klären. Sollte die Situation dennoch eskalieren, zieht euchbitte in einen privaten Channel zurück oder sucht einen Channel der von keinem User benutzt wird.

9 Weisungsrecht der Admins: Die Admins haben am Server volles Weisungsrecht. Wer die Anweisungen des Server-Admins nichtbefolgt wird verwarnt und im Ernstfall gekickt. Sollte sich dies häufen ist ein Bann zu erwarten.

10 Kontrollrechte: Jeder Admin kann unangemeldet in einen geschützten Channel wechseln oder einzelne User verschieben,um ein Gespräch zu kontrollieren.

11 Nickname: siehe $6

12 Hackerangriffe: Jeder Angriff gegen diesen Server ist strafbar. Die IP-Adressen werden geloggt und im Falle eines Angriffsversuch, welcher Art auch immer, zur strafrechtlichen Anzeige gebracht

13 Musik einspielen: Ein dauerhaftes abspielen von Musik ist untersagt. Zu vorführzwecken darf Musik abgespielt werden. Beachtet bitte das Urheberrecht in Bezug auf Broadcasting.

14 Gespräche aufnehmen: Das Mitschneiden von Gesprächen auf dem gesamten Server ist grundsätzlich nur in Absprache mit den anwesenden Usern des Channels erlaubt. Wir schützen damit eure Privatsphäre. Wenn Admins ein Gespräch mitschneiden, dient das lediglich dazu, Beweismittel zur Rechtfertigung eines dauerhaften Banns zu sammeln, wenn gegen die genannten Regeln verstossen wird. (z.B. Pornographische und rassistische Äußerungen)

15 Werbung: Jegliche Art aktiver Werbung für eigene Zwecke ist verboten, wenn dies nicht vorher mit einem Admin abgesprochen wurde. Ihr könnt jedoch Links verschicken, dies gilt für uns nicht als Werbung. (Ausgenommen die Privat erstellten Userbilder)

16 Das Benutzen von Voice Changern jeder Art, ist ausdrücklich verboten!!! Dazu zählen auch Mixer mit denen man seine Stimme verändern kann!!!

17 Kicken und Bannen: Niemand wird Grundlos oder Willkürlich gekickt oder gebannt. Es gilt folgende Regelung: Nach einmaliger Verwarnung durch einen Server-Admin erfolgt ein Kick aus dem Channel. Wiederholt es sich ein drittes Mal wird man vom Server gekickt. Es wird sofort gekickt oder temporär gebannt (max. 10 Minuten), wenn gegen die Regeln besonders schwer verstoßen wird. Nach maximal drei Kicks wird dauerhaft gebannt.

18 Meldepflicht: Alle User haben eine Meldepflicht gegenüber den Admins, sollte ein User gegen die Regeln verstoßen!

19 Datenschutz: Private Daten, wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter usw. dürfen nicht öffentlich ausgetauscht werden.Nutzt dazu einen Privaten Chat, es geht darum das keine dritten User eure Privaten Daten missbrauchen können. Ein Server-Admin wird niemals nach deinem Passwort o.ä. fragen

Dummheit Schützt vor Strafe nicht! § § § § § § § § § § § § § § § § § § § § § § § § § § § § § § § § § § § § §§ Aus der Rechtssprechung!

§§ Das Internet ist kein Rechtsfreier Raum und unterliegt in allen Zügen der Gerichtsbarkeit der Bundesrepublik Deutschland. Beleidigungen/Aussagen jeglicher Art haben vor Gericht Bestand und der jeweilige Benutzer muss sich für seine Aussagen strafrechtlich verantworten. (AG Rheinbach Az: 2Ds 3997/95). § 303a Datenveränderung (1) Wer rechtswidrig Daten (§ 202a Abs. 2) löscht, unterdrückt, unbrauchbar macht oder verändert, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren verurteilt Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten!!!!!!!
 

 
 

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?
registrierte Benutzer
 
 
 
  Keine Top-Neuigkeit  
 
  keine aktive Umfrage

zeige Umfragen